Stella Damm

Trainerin für Social Skills, Kurs-Entwicklerin, Sprecherin, Bloggerin. Früher Journalistin und Moderatorin bei Ö1.

Das Interesse dafür, wie Menschen sich miteinander verständigen und austauschen, liegt immer schon wie eine Folie über allem, was mich fasziniert hat und was ich vertiefen wollte: Fremdsprachen und Literatur in der Schule, Kommunikation durch kulturelle Medien wie Gebäude, Bilder, Texte oder Inszenierungen in meiner Studienzeit (erst Kunstgeschichte, dann Theaterwissenschaft). In meinem langjährigen Hauptberuf als Journalistin ist dann die Frage aufgetaucht, wie ein Interview zu den Informationen führt, die ich brauche, und später, bei der (seit 2017 leider eingestellten) Live-Sendung "Von Tag zu Tag" auf Ö1, wie in einer hochgradig konstruierten, „künstlichen“ Situation ein wirkliches Gespäch entstehen kann.

Aus der „Folie“ ist dann im Zuge von Seminaren und Ausbildungen ein konzentrierter Fokus geworden: die (keineswegs immer berechenbaren) Mechanismen von Kommunikation, von menschlichem Miteinander- und Gegeneinander-Tun, das Ineinandergreifen von Verhaltensweisen und vor allem die Freude am Erweitern des eigenen Repertoires. Egal ob im Verhalten nach außen, oder in der inneren Reaktion auf das, was im Außen geschieht

Diese Freude, das freie "Herumprobieren" mit neuen Verhaltensweisen in einer Art Laborsituation, die Aha- und Erfolgserlebnisse, die daraus entstehen: Das ist es, was ich mag an Seminaren — und was ich hoffe, weiterzugeben.

Ausbildungen

Kontakt